Dr. Philip R. Bornhauser
LL.M. (Berkeley), MCIArb

philip.bornhauser(at)szlaw.ch

Dr. Philip R. Bornhauser
LL.M. (Berkeley), MCIArb

philip.bornhauser(at)szlaw.ch

Dr. Philip R. Bornhauser ist auf dem Gebiet des Erbrechts sowohl beratend als auch prozessierend tätig. Zusätzlich zur anwaltlichen Tätigkeit ist er Lehrbeauftragter für Erb- und Sachenrecht an der Universität Zürich. Überdies publiziert Dr. Bornhauser regelmässig in juristischen Fachzeitschriften und kommentiert ausgewählte Erbrechtsbestimmungen im Basler Kommentar sowie die Schenkungsbestimmungen im Schweizerischen Handkommentar. Darüber hinaus ist er regelmässig Referent an juristischen Weiterbildungsveranstaltungen.

Ausbildung

  • 2015 LL.M. (University of California, Berkeley Law) 
  • 2012 Promotion zum Dr. iur. (Universität Zürich)
  • 2011 Member-Zulassung, MCIArb (Chartered Institute of Arbitration, London) 
  • 2010 Anwaltszulassung (Obergericht des Kantons Zürich) 
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich 

Lehrtätigkeit

  • Lehrbeauftragter an der Universität Zürich für Erbrecht (seit 2017)
  • Lehrbeauftragter an der Universität Zürich für Sachenrecht (seit 2015)

Frühere juristische Tätigkeiten

  • Partner in einer kleinen Wirtschaftskanzlei (2016 bis 2019)
  • Rechtsanwalt bei einer mittelgrossen Wirtschaftskanzlei (2012 bis 2016)
  • Mitarbeiter am Bezirksgericht Uster (2007 bis 2008)

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Verein successio
  • Schweizerischer Juristenverein
  • Schweizer Armee: Oberst im Generalstab

 

Copyright © Strazzer Zeiter Rechtsanwälte
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutzerklärung.